• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Nachrichten und Informationen aus IG Horbacher Vereine

Notruf per Handy

Kürzlich wurde in Horbach ein Notruf per Handy erforderlich, weil kein Festnetzapparat in Reichweite war. Auf Grund des aktiven, holländischen Handynetzes (in Horbach nicht ungewöhnlich), konnte weder mit „112” noch mit „0049 112” die deutsche Notfall-Leitstelle erreicht werden, was zu einer erheblichen Verzögerung führte. Die Notfall-Leitstellen können über die nachfolgenden Telefonnummern per Handy und Festnetz direkt erreicht werden:

  • Krankenwagen:

    0049 (0) 241 19222

  • Feuerwehr:

    0049 (0) 241 19296

Diese Notrufnummern werden zukünftig im Dreiklang veröffentlicht, so dass jeder die Möglichkeit hat, diese nachzuschlagen und sie am besten auf dem Handy zu speichern.

Volker Spiertz

Osterschmuck am Ehrenmal

Liebe IG-Mitglieder,
Liebe Horbacher,

bedingt durch die bekannten Auflagen haben wir die Idee der Richtericher Schützen zur Segnung einer Kerze an der Hubertuskapelle aufgegriffen, um in Horbach als Gemeinschaftsaktion das Ehrenmal in der Karwoche zu dekorieren. Am Ostersonntag wird dann abschließend eine von Pfarrer Josef Voss gesegnete Kerze von einem Mitglied der IG-Horbach und der Pfarr- Gemeindeleitung an dem hoffentlich österlich vielfältig geschmückten Ehrenmal hinzu gestellt.

Den Ablauf der Gemeinschaftsaktion stellen wir uns wie folgt vor:

Sie, Ihre Kinder, Freunde oder Bekannte überlegen sich, welche österliche Dekoration, sei es Osterei, Bild oder Text eine Platz am Ehrenmal verdient und ein Signal für die Gemeinschaft sein könnten.

Dieses bringen Sie zum Ehrenmal vor dem Jugendheim und befestigen es an einem der Sträucher am Ehrenmal oder stellen es vor dem Ehrenmal. Bitte beachten Sie beim Besuch des Ehrenmals die allgemeinen Vorgaben der Kontaktsperre.

Bitte geben diese Info auch im Kreis der Mitglieder Ihres Vereins oder Gruppierung weiter.

Wir freuen uns auf rege Beteiligung, da so auch in dieser Zeit ein Zeichen der Gemeinschaft und österlichen Freude und Hoffnung gesetzt werden kann.

Volker Spiertz

Peter Bücker

IG-Horbach

Gemeindeleitung

Seniorennachmittag

Liebe Horbacherinnen und Horbacher:

leider müssen wir den Seniorennachmittag auf Grund der aktuellen Corona-Situation in diesem Jahr in Horbach absagen.

Da wir Sie, liebe Seniorinnen und Senioren, einerseits nicht gefährden und andererseits auf Grund der Corona-Rahmenbedingungen bzgl. Abstandsregel und Einschränkung der Personenzahl auch niemanden ausschließen wollen, mussten wir schweren Herzens diese Entscheidung treffen.

Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen, Sie im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen.

Viele Grüße

Ihre IG Horbacher Vereine